Fernsehen

Absetzung? Zwangspause für „Wer wird Millionär?“!

Erst kürzlich wurde gemunkelt, dass „Wer wird Millionär?“ bald abgesetzt werden könnte. Jetzt wurde von RTL bestätigt: Die Quizshow geht in eine Zwangspause!

Tanja Fuß bei "Wer wird Millionär"
RTL setzt auf "Bauer sucht Frau" statt auf Günther Jauch. / RTL
 

"Bauer sucht Frau" statt "Wer wird Millionär?"

Grund dafür ist „Bauer sucht Frau“: Die Kuppelshow wird nämlich ab Anfang Oktober in Doppelfolgen auf RTL laufen und somit den Sendeplatz von „Wer wird Millionär?“ – montags um 20.15 Uhr – blockieren.

 

Doppelfolgen von "Bauer sucht Frau" blockieren WWM-Sendeplatz

Die RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer bestätigte dies ‚DWDL.de‘: „Das Novum in dieser Staffel ist, dass wir gleich sieben Doppelfolgen senden, da wir sehr starke Geschichten und Charaktere haben und die längere Sendezeit immer sehr gut angekommen ist bei unseren Zuschauern.“

 

"Wer wird Millionär?" kommt mit Specials zurück

Während „Wer wird Millionär?“ früher sogar mehrmals pro Woche ausgestrahlt wurde, müssen die Fans nun also einige Wochen auf die Show verzichten – schuld daran sind wohl auch die Quoten der Quizsendung, die mittlerweile sogar unter dem RTL-Schnitt liegt. Glücklicherweise hat die RTL-Sprecherin auch verraten, dass WWM ab Dezember nicht nur mit regulären Einzelfolgen zurückkehrt, sondern auch fünf Doppelfolgen und Specials ausgestrahlt werden! Im November wird außerdem wie jedes Jahr ein Promispecial im Rahmen des Spendenmarathons gezeigt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt