Fernsehen

Absage für "Seinfeld"-Comeback!

Ist vielleicht besser so: Die 90er-Sitcom "Seinfeld" wird nicht mit einer Neuauflage ins TV zurückkehren.

Seinfeld
Kein Comeback für Sitcom "Seinfeld".

Wie Serienschöpfer Jerry Seinfeld jetzt dem "Hollywood Reporter" verriet, habe er ein Angebot bekommen, eine Live Episode der ehemaligen NBC-Serie zurück ins TV zu bringen – inklusive einer Reunion von Jerry, Elaine, George and Kramer. Seine schlichte Antwort auf das Angebot: Nein.

Es bleibt bei einem Wiedersehen

Ein Wiedersehen der "Seinfeld"-Stars Jerry Seinfeld, Julia Louis Dreyfus, Jason Alexander and Michael Richards gab es 2009 in der 7. Staffel von "Curb your enthusiasm", in der "Seinfeld"-Mitschöpfer Larry David sich selbst spielt. Nach dem Wiedersehen hatten die Fans auf ein richtiges Comeback gehofft - allerdings vergeblich.

Doch vielleicht sollten "Seinfeld"-Liebhaber auch froh sein, dass die Sitcom kein Comeback feiert und sich gegen den Trend zu Serien-Neuauflagen stellt. Original bleibt eben Original.

Seinfeld trotzdem im TV

Jerry Seinfeld Fans haben außerdem einen Grund zur Freude: Seine Show "Comedians in Cars Getting Coffee", die kürzlich für einen Emmy nominiert wurde, ist wahrscheinlich bald im Free-TV zu sehen, wie Jerry dem "Hollywood Reporter" mitteilte.

In unserem Video erfahrt ihr, wie sich die legendären Stars der 90er-Sitcoms verändert haben:

 

 

 

TV Movie empfiehlt