Serien

Abgesetzt?! Nach "The Big Bang Theory"-Staffel 11 soll Schluss sein

Die Gerüchte kursieren schon lange, doch nun scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen der "The Big Bang Theory"-Fans zu bestätigen: Die Serie soll nun wohl wirklich abgesetzt werden.

Die Sitcom um die Nerds Sheldon, Leonard, Raj und Howard begeistert nun schon seit etwa einem Jahrzehnt Fans auf der ganzen Welt. Und wenn es nach denen geht, könnte es auch ein weiteres Jahrzehnt so weitergehen. Doch das wird wohl nichts, denn so wie es aussieht, wird die Serie 2017 abgesetzt!

"The Big Bang Theory": Die 200. Folge wurde gedreht!
Endet "The Big Bang Theory" nach Staffel 11? Angeblich soll die nächste Staffel die letzte sein...

Nach Staffel 11 soll mit "The Big Bang Theory" Schluss sein

Zwar wurde „The Big Bang Theory“ nun offiziell um eine elfte Staffel verlängert, welche am 1. September 2017 in den USA anlaufen soll, doch angeblich soll es die letzte werden. 

Angeheizt werden die Gerüchte um das Serien-Aus, weil Jim Parsons, Kaley Cuoco und Johnny Galecki sich mit den Showrunnern über die Bezahlung nicht mehr so recht einig werden wollen. Trotz einem Gehalt von einer Million Dollar pro Folge soll das den Schauspielern nicht reichen. 

Erste Spekulationen um das Ende der Serie hatten bereits die Runde gemacht, als gemunkelt wurde, dass Kaley Cuoco ihren Vertrag vielleicht schon für Staffel 11 nicht mehr verlängern würde. Der Grund: Die Schauspielerin gab bekannt, sie wolle sich aus der Sitcom zurückziehen, weil sie eine Pause einlegen wolle, um schwanger zu werden. Jetzt hat die Darstellerin allerdings doch für eine weitere Season unterschrieben, ebenso wie ihr Serien-Ehemann Johnny Galecki. Ob sie sich nach Staffel 11 auf ihre Familienplanung fokussiert?

Steigt Jim Parsons bei "The Big Bang Theory" aus?

Wie „Jobs & Hire“ berichtet, soll auch fraglich sein, wie lange Jim Parsons noch als Sheldon in der Serie zu sehen sein wird. Denn der Darsteller bereite sich angeblich darauf vor, „The Big Bang Theory“ zu verlassen, um sich auf seine Rolle in der neuen Show „The Monarch is Going to Shit“ zu konzentrieren. Noch steht eine Bestätigung von Seiten des Schauspielers und der Showrunner allerdings aus.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt