Serien

ABC-Serie "Blood & Oil" droht Absetzung!

Die amerikanischen TV-Netzwerke machen Ernst: Denn derzeit droht vielen quotenschwachen Shows die Absetzung. Davon könnte auch die ABC-Serie "Blood & Oil" betroffen sein, deren Umfang jetzt gekürzt wurde.

"Blood & Oil" ABC Drama
Scheinbar wollen die US-Zuschauer "Blood & Oil" nicht wirklich weiterverfolgen, denn die Quoten sinken Woche für Woche. facebook.com/BloodAndOilABC

Es steht wohl nicht sonderlich gut um das neue ABC-Drama „Blood & Oil“. Zwar startete das neue Prestigedrama mit durchaus soliden Zahlen auf dem Heimsender ABC, doch die Marktanteile ließen in der Folge Woche für Woche nach. Statt einer endgültigen Absetzung möchte es der US-Sender jedoch zunächst mit einer milderen Maßnahme versuchen: Die erste Staffel der Show wird von 13 auf nur 10 Episoden reduziert.

Auffällig ist, dass auch andere US-Sender bisher auf Absetzungen verzichtet haben und stattdessen einige ihrer Problemshows „zwangsgekürzt“ haben. Ob dies natürlich die immensen Quotenverluste auffangen wird, ist mehr als fraglich. Brancheninsider vermuten hingegen, dass das Vorgehen von ABC nur ein baldiges Absetzen kaschiert.

Der Herbst gilt in den USA als stark umkämpfte und besonders prestigeträchtige Zeit für den Neustart von Serienproduktionen. Es könnte also gut sein, dass uns in den kommenden Wochen noch völlig überraschend einige Absetzungen drohen könnten. 



Tags:
TV Movie empfiehlt