Serien

ABC schnappt sich gleich zwei österreichische Serien

Der amerikanische Sender ABC schaut über den Tellerrand: Die Programmchefs haben Gefallen an zwei Serien aus Österreich gefunden und bestellten nun die ersten Pilotfolgen.

Braunschlag, Janus, ABC
Im beschaulichen Örtchen Braunschlag gehen seltsame Sachen vor sich... / ORF

Die erfolgreiche ORF-Produktion "Braunschlag" soll demzufolge schon bald über die amerikanischen Fernsehbildschirme flimmern. Sony TV kümmert sich um die Umsetzung der ersten Folge.

"Braunschlag" handelt von den Geschehnissen in der gleichnamigen, fiktiven Gemeinde. Dabei steht Bürgermeister Gerry Tschach im Fokus der Handlung. Weil sein kleiner Ort pleite ist, müssen er und die Bewohner immer neue Geldeinnahmequellen anzapfen.

Die US-Adaption soll als Comedy-Serie aufbereitet werden, auch hier versucht eine bankrotte Gemeinde mit amüsanten und dubiosen Aktionen Geld in die Kasse zu spülen, so berichtet das Branchenblatt "Deadline".

Bereits in der vergangenen Woche sicherte sich ABC die Rechte an der ORF-Krimiserie "Janus", in der der unter Psychosen leidende Sohn eines Forensikers bei der Aufklärung einer mysteriösen Mordreihe helfen soll. Für die Produktion der Pilotserie wurde Erfolgs-Regisseur Thor Freudenthal ("Arrow") verpflichtet.

Während von "Janus" bereits eine ganze Staffel bestellt wurde, muss "Braunschlag" den Publikumstest noch bestehen. Wann die US-Adaptionen veröffentlicht werden, ist noch nicht bekannt.



Tags:
TV Movie empfiehlt