Fernsehen

Ab nächster Woche für YouTube zahlen!

Ab dem 28. Oktober muss man für YouTube-Inhalte bezahlen - diese Bombe ließ nun das Unternehmen in den USA platzen. So viel kostet es...

YouTube Bezahlmodell
Bei YouTube gibt's ab nächster Woche ein Bezahlmodell YouTube

Ungefähr 8,80 Euro muss der US-User bezahlen, um künftig auf "YouTube Red" zugreifen zu können. Der erste Monat ist allerdings kostenlos zum testen freigegeben. 

Warum nun zahlen? Hinter der Pay-Schranke wartet ein werbefreies Paradies und die Videos können legal heruntergeladen und offline angeschaut werden. Zum Paket gehört auch der Zugang zur YouTube Music-App sowie der Zugang zur Google Play Music, was bislang bereits fast neun Euro kostet. 2016 kommen dann exklusive Videos in Form von Serien und Filmen. Dafür sollen in erster Linie Stars aus der eigenen Szene genutzt werden.

Wer nun Angst hat, dass YouTube bald nur noch nach einer Zahlung erreichbar ist, sei beruhigt. Das Unternehmen verspricht weiterhin kostenloses Material anzubieten. Im Vergleich zu Netflix (7,99 Euro im günstigsten Paket pro Monat) und Amazon (49 Euro im Jahr) ist YouTube das teuerste Modell.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt