Fernsehen

"50 Shades of Grey": Endlich Drehbeginn in Vancouver

"50 Shades of Grey": Endlich Drehbeginn in Vancouver

Endlich haben die Dreharbeiten zu „50 Shades of Grey“ begonnen! Fast war schon nicht mehr damit zu rechnen – nach diesem ganzen Darstellerchaos. Doch ein Instagram-Bild beweist: Die Klappe fällt!

Juchuu! Seit 1. Dezember laufen die Dreharbeiten zum Erotik-Streifen „50 Shades of Grey“. Beweis gefällig? Den gibt’s! E.L. James, die Autorin des Bestsellers, veröffentlichte ein Bild vom Drehbeginn auf Instagram.

Im kanadischen Vancouver fiel die erste Klappe unter der Regie von Sam Taylor-Johnson. Die Hauptpersonen, um die sich das ganze SM-Drama dreht: Christian Grey alias Jamie Dornan und Anastasia Steele alias Dakota Johnson.

Doch es gibt auch noch einen Neuzugang, der der Buchverfilmung zusätzlichen Glamour verleiht: Sängerin Rita Ora hat eine Rolle ergattern können. Sie wird Greys Adoptivschwester Mia spielen.

Außerdem wurden weitere Rollen bestätigt: Eloise Mumford wird als Anastasias Mitbewohnerin dabei sein und Max Martini spielt Greys Bodyguard. Kinostart in Deutschland: voraussichtlich am 12. Februar 2015.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt