Serien

5. Staffel „Game of Thrones" wird verschwenderisch!

Kit Harington beschreibt die fünfte Staffel „Game of Thrones“ als verschwenderisch, „das Publikum wird nach mehr schreien!“ HBO sei bereit, mehr Geld in die Erfolgsserie zu investieren. Ihr könnt vorerst in die DVD-Box zur vierten Staffel investieren, auf der Harrington und seine Kollegen die große Kampfszene aus der Folge „The Watchers on the Wall“ kommentieren.

Kit Harington spricht
Kit Harington (HBO) HBO

Erinnert ihr euch noch an die neunte Folge der vierten Staffel „Game of Thrones“? Unter dem Titel „The Watchers on the Wall“ brannte das Cast epische Kampfszenen ab, die zu Recht mit den großen Kriegen in „Der Herr der Ringe“ verglichen wurden.

Auf der DVD zur vierten Staffel spricht Darsteller Kit Harington im Bonusmaterial über das größte Gemetzel, das es in der Serie bisher gab! Den erbitterten Kampf seines Charakters Jon Snow gegen Styr (Yuri Kolokolnikov): „Der stärkere Mann gegen einen, der vielleicht ein wenig schneller ist", bringt er das David-gegen-Goliath-Konzept der Szene auf den Punkt. „Es war sehr spannend, diese Auseinandersetzung zu choreografieren.“

Was ist schon ehrenhaft?

„In der Folge habe Jon gelernt, dass ehrenvoll zu kämpfen nicht unbedingt etwas damit zu tun hat, wie man letztendlich gewinnt“, so Harington weiter. Schließlich sei Jons Vater Eddard Stark (Sean Bean) ein durch und durch ehrbarer Mann gewesen – was ihn das Leben gekostet habe. „Diese Einsicht hat sicherlich Auswirkungen auf seinen Charakter. Er will einfach besser durch die Welt kommen als sein Vater.“ Auch Regisseur Neil Marshall und Kolokolnikov werden sich auf der DVD-Box zur großen Kampfszene äußern.


Der Look der fünften Staffel

In den USA startet Staffel 5 am 12. April. Kit Harington beschreibt sie in einem Wort: „Verschwenderisch!” Inzwischen sei HBO bereit, noch mehr Geld in “Game of Thrones” zu investieren. Es wird sehr aufwändige Kampfszenen geben. Das Publikum wird nach mehr schreien!”

Hier seht ihr die große Kampfsequenz aus Staffel 4 kommentiert:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt