Fernsehen

"4Blocks" kommt im Juli zu ProSieben!

ProSieben hat sich die Rechte an "4Blocks" gesichert! Schon im Juli sollen die Folgen im Free-TV anlaufen!

"4 Blocks"
"4Blocks" kommt zu ProSieben! Foto: 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited

Wer die preisgekrönte Serie "4Blocks" bisher bei TNT und ZDFneo verpasst hat, hat jetzt eine neue Chance, das ganze Spektakel im Free-TV zu schauen - ProSieben hat sich nämlich die Rechte an den drei Staffeln gesichert! Losgehen soll es am 31. Juli und die Folgen immer freitags um 23:05 Uhr ausgestrahlt werden.

Worum gehts bei "4Blocks"? Die Geschichte dreht sich um Toni und seine Frau Kalila, welche ihre kriminellen Machenschaften im Milieu eines arabischen Clans in Berlin hinter sich lassen möchten. Das klappt nur leider nicht so ganz: Zuerst wird Tonis Schwager Latif bei einer Razzia festgenommen, dann versucht sich auch noch dessen Bruder die Herrschaft über den Clan an sich zu reißen und Toni muss wohl oder übel wieder die Führung übernehmen...

Neben Kida Khodr Ramadan sind auch Frederick Lau, der Rapper Veysel Gelin, Almila Bagriacik sowie Maryam Zaree, "Dark"-Star Oliver Masucci, Ronald Zehrfeld, Ludwig Trepte, Sami Nasser und der Rapper Wasiem Taha alias Massiv in der Serie zu sehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt