Kino

"47 Meters Down: Uncaged"-Trailer: Hai-Horror mit Beklemmungsgarantie

Es verspricht DER Haifilm des Jahres zu werden: "47 Meters Down: Uncaged"! Nun wurde der deutsche Trailer veröffentlicht.

Fans von "Der Weiße Hai", "Deep Blue Sea" und ähnlichen Survival-Thrillern mit den Riesenfischen sollten sich den 10. Oktober rot im Kalender anmarkern. Dann startet mit "47 Meters Down: Uncaged" nämlich die Fortsetzung des überraschenden Kino-Hits "47 Meters Down" hierzulande auf der großen Leinwand. Das Sagen hinter der Kamera hat wie schon bei Teil eins Regisseur John Roberts, der demnächst unter anderem auch die "Resident Evil"-Neuauflage verantwortet. 

Abgesehen davon und von der Tatsache, dass sich erneut hungrige Haie auf die Jagd nach Frischfleisch begeben, gibt es aber nicht allzu viele Gemeinsamkeiten mit dem Vorgänger, wie der deutsche Trailer zum Action-Spektakel zeigt. Waren es in dem ersten Streifen noch zwei Schwestern, die zunächst in einem rostigen Metallkäfig von den tierischen Räubern umkreist am Meeresgrund eingesperrt waren, kommen nun vier Teenies auf die grandiose Idee, in einer entlegenen versunkenen Stadt tauchen zu gehen. 

Schon bald verlieren sich die Jugendlichen in dem weitläufigen Unterwasser-Höhlensystem, in dem ihnen nicht nur nach und nach die Orientierung abhanden kommt, sondern auch der Sauerstoff ausgeht - nicht ahnend, dass ihre Anwesenheit in der jahrhundertealten Maya-Stätte längst von mehreren blinden, dafür aber äußerst scharfsinnigen Haien bemerkt wurde... 

 

"47 Meters Down: Uncaged": Nichts für Menschen mit Platzangst

47 Meters Down: Uncaged
Wer wird es lebendig aus der Höhle schaffen? Concorde Filmverleih

Wer schon beim Anblick des 2:15-minütigen Clips unter Klaustrophobie leidet, sollte sich gut überlegen, ob er sich den 89 Minuten-Horrorfilm im Kino antut. Für alle anderen verspricht der "47 Meters Down: Uncaged"-Trailer packende, wenn auch kurzweilige Hai-Unterhaltung in spektakulärem Setting.  

Neben den Hauptdarstellerinnen Corinne Foxx, Sophie Nélisse und Nia Long gibt der Sprössling von Action-Oldie Sylvester Stallone, Sistine Rose Stallone, in "47 Meters Down: Uncaged" sein Schauspieldebüt. Wir sprachen mit der 21-Jährigen vor dem Kinostart über den Dreh in den engen, verwinkelten Unterwasserhöhlen und vieles mehr, wie ihr bald bei TVMovie Online lesen könnt. Übrigens ist auch "Sex and the City"-Star John Corbett bei Horror-Projekt an Bord, ebenso Davi Santos und Khylin Rambo. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt