Fernsehen

"4 Hochzeiten und eine Traumreise": Braut Petra bricht die Hochzeit ab!

Was für ein Dilemma! Eine Braut der Vox-Serie „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ bricht ihre eigene Hochzeitsfeier ab.

Foto: TVNow
Was für ein Dilemma! Eine Braut der Vox-Serie „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ bricht ihre eigene Hochzeitsfeier ab. Foto: TVNow

Das ist wohl der Albtraum jeder Braut – und auch der Gäste! Die österreichische Kandidatin Petra heiratete in der Hochzeits-Serie auf Vox ihren Mann Alex in Wien. Eigentlich hätte das Fest in dem in Lila-Weiß geschmückte Saal des Vereinsheims von Fußballmannschaft „Austria Wien“ eine nette Feier werden können – doch die Braut setzte dem bunten Treiben selbst ein Ende.

 

"4 Hochzeiten und eine Traumreise": Braut Petra bricht die Hochzeit ab! 

Foto: TVNow
Petra verabschiedet frühzeitig ihre Hochzeitsgäste Foto: TVNow

Eigentlich startete die Hochzeitsfeier recht harmonisch mit dem Eröffnen des Büffets. Neben einfacher Hausmannskost, gab es auch eine lustige Fotobox und reichlich Alkohol. Je später der Abend, desto feuchtfröhlicher wurde die Stimmung. Einige Gäste und auch Ehemann Alex schauten wohl zu tief ins Glas. Schon beim Anschneiden der Hochzeitstorte fehlte das Messer und Alex wirkte sichtlich genervt.

Schlussendlich drohte die Stimmung stark zu kippen und die Braut zog die Reißleine und beendete die Party vorzeitig.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt