VOD

365 Days 2: Fortsetzung des Netflix-Films offiziell bestätigt | Probleme beim Dreh

Der Netflix-Hit des Jahres wird fortgesetzt. Das bestätigte nun der Hauptdarsteller höchstpersönlich.

Verherrlicht "365 Days"/"365 Dni" Vergewaltigung und das Stockholmsyndrom?
Die Abenteuer von Laura und Massimo gehen weiter Bild: Netflix

Es ist DIE Überraschung des Jahres für Netflix. Der Erotik-Film „365 Days“ hält sich seit geraumer Zeit in der deutschen Top 10-Liste des Streaming-Anbieters – trotz oder vielleicht auch wegen einiger sehr harscher Kritik. So verherrlicht der Film nicht nur sexuelle Gewalt, er romantisiert sie sogar:

Dass ein so erfolgreicher Film fortgesetzt wird, ist eigentlich nur Formsache. Und nun kam auch endlich die offizielle Bestätigung. Hauptdarsteller Michele Morrone sagte in einem Video, welches von tmz geteilt wurde, dass definitiv ein zweiter Teil gedreht wird.

Wann dies der Fall sein wird, ist allerdings bisher noch unklar. Schuld dafür ist natürlich das Coronavirus, durch das sich diverse Dreharbeiten immer wieder verschoben haben.

Wie es in Teil 2 weitergeht, lest ihr mit Klick auf den unterlegen Link!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt