Serien

25 Jahre bei GZSZ: So lange müsste Jo Gerner in den Knast!

Seit 25 Jahren leistet sich GZSZ-Jo Gerner kriminelle "Ausrutscher". Addierte man jeweils das maximale Strafmaß, kommt eine beeindruckende Gefängnisstrafe heraus!

GZSZ
Seit 1993 spielt Wolfgang Bahro den GZSZ-Anwalt Jo Gerner. /RTL/Sebastian Geyer

Jo Gerner (Wolfgang Bahro) ist zwar studierter Rechtsanwalt und auch sehr erfolgreich in seinem Beruf, aber das liegt von Zeit zu Zeit auch daran, dass er es mit den Gesetzen selbst nicht so ganz genau nimmt. Doch nicht nur für seine Mandanten setzt sich der windige Anwalt aus GZSZ mit zweifelhaften Methoden ein, sondern in erster Linie für sich. 

 

25 Jahre bei GZSZ: So lange müsste Jo Gerner in den Knast!

Wie der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. nun zusammenstellte, hat Gerner in seiner GZSZ-Karriere ganze 12 Mal jemanden zu seinen Gunsten erpresst. Drei Mal ließ er jemanden entführen und zehn Mal bestach er jemanden. Drei Mal fälschte er Beweismittel und sagte zwei Mal falsch aus. Gewaltverbrechen sind dagegen nicht Gerners Ding. Er stiftet dann eher andere zu Raub, Körperverletzung oder Sachbeschädigung an.

Der Verein rechnete nun jeweils das Höchstmaß seiner Straftaten zusammen und kam dabei auf ein Strafmaß von 199,5 Jahre Gefängnis. Ebenfalls würde ihm die Zulassung als Rechtsanwalt entzogen werden. Erwischt und rechtskräftig verurteilt wurde Gerner in den mehr als zwei Jahrzehnten allerdings nie. 2010 wurde es aber doch mal eng, als er Steuern hinterzog und eigentlich ins Gefängnis hätte gehen müssen. 

 
 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!