Serien

200. "HIMYM"-Folge bricht Staffelrekord

Langsam aber sicher neigt sich die beliebte Sitcom "How I Met Your Mother" dem Ende zu. Auch auf der Zielgeraden fiebern die Serienfans fleißig mit.

200. "How I Met Your Mother"-Folge bricht Staffelrekord

Achtung Spoiler-Alarm!

Seit 2005 ist der Architekt Ted Mosby aus der Serie "How I Met Your Mother" auf der Suche nach der Einen, der Mutter seiner Kinder. Die aktuelle und letzte Staffel 9 liefert in den USA derzeit häppchenweise Antwort auf die Frage, wie und wo sich Ted und seine Herzensdame endlich begegnen.
 
Anlässlich der 200. Folge, die am 27. Januar in Amerika ausgestrahlt worden ist, hatten sich die Produzenten und Drehbuchschreiber etwas Besonderes einfallen lassen: Der abgewandelte Vorspann verrät bereits, dass die Jubiläumsepisode aus der Sicht der Mutter (Cristin Milioti) erzählt wird. Dabei ist immer wieder zu sehen, wie sich die Wege von Ted und der schönen Unbekannten (immer noch namenlos) in den vergangenen Staffeln bereits etliche Male gekreuzt haben. Ist das bereits eine Anspielung auf das mögliche Serien-Spin-off "How I Met Your Father"?
 
Fest steht jedenfalls, dass die Fans ihrer Serie auch nach neun Staffeln treu geblieben sind. Die 200. Folge brach den Staffelrekord: 10,7 Millionen Zuschauer verfolgten den Plot-Twist. Garniert wurde die Jubiläumstorte mit vielen Insider-Gags und Auftritten von Gaststars aus früheren Episoden.
 
Am 31. März zeigt der Sender CBS die allerletzte Folge unter dem vielversprechenden Titel "Last Forever, Part 2".  Auch die deutschen Fans müssen sich nicht mehr allzu lange gedulden. Auf ProSieben laufen derzeit die Wiederholungen von Staffel 8. Ab dem 26. März 2014 wird die finale Staffel zu sehen sein. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt