Fernsehen

"2 Broke Girls" und andere Serien mit neuen Staffeln

Das US-amerikanische Fernsehnetzwerk CBS holt zum Rundumschlag aus und fällt Entscheidungen über die Fortsetzungen von insgesamt 18 Shows – darunter vor allem beliebte Comedy-Serien. Während zahlreiche neue Staffeln bereits beschlossene Sache sind, müssen andere Fans noch um ihre Lieblingsserien bangen.

Während neue Staffeln der beliebten Comedys "How I Met Your Mother" und "The Big Bang Theory" bereits vor einiger Zeit bestätigt wurden, können sich Fans von "2 Broke Girls" und "Mike & Molly" jetzt ebenfalls freuen, denn ihre Lieblingsshows gehen auch in eine neue Runde, wie CBS verlauten ließ. Auch eine elfte Staffel von "Two and a Half Men" ist bereits im Gespräch – die Verhandlungen mit den Darstellern dauern aber noch an. Eine Rückkehr von Ashton Kutcher (35) und Co. gilt als sehr wahrscheinlich.

Auch zahlreiche Crime-Serien finden demnächst bei CBS ihre Fortsetzung. Das "Naval Criminal Investigative Service"-Spin-Off "NCIS: Los Angeles" sowie "The Mentalist" und "Hawaii Five-o" werden mit neuen Staffeln versehen, genauso wie die neuen Shows "Elementary" und "Person of Interest". Die Zukunft von "CSI: New York" und "Criminal Minds" ist derzeit noch nicht in trockenen Tüchern. Bis die neuen Staffeln all dieser Serien es nach Deutschland schaffen, wird es noch eine ganze Weile dauern. Auch für die USA stehen bisher noch keine Starttermine fest.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt