Fernsehen

"How I Met Your Mother": Letzte Szene ist acht Jahre alt!

Die letzten Szenen von "How I Met Your Mother" gehören zugleich auch zu den ältesten, denn die wurden vor schlappen acht Jahren gedreht.

Da wird man traurig. Nur noch wenige Wochen, dann läuft in den USA die letzte Folge How I Met Your Mother“, doch eine Szene ist alles andere als brandneu.  Sondern sogar ein ziemlich alter Schinken. Und in genau dieser lüftet Ted das Geheimnis um die Mutter! Juchuu! Endlich! Gedreht wurden die Ausschnitte allerdings schon vor acht Jahren.

Bereits in der zweiten Staffel war den Produzenten klar wie die Kult-Serie enden soll. „Was ihr am 31. März sehen werdet, war der Plan. Wir verlassen die Serie mit einer bestimmten Botschaft“, verrät Thomas der Webseite „cbsnews“. Eine tragende Rolle in dieser Szene spielten Teds Kinder, die sich schlappe acht Jahre lang anhören mussten, wie der Papa denn die Mama kennenlernt. Tagein und tagaus.

Da die zwei Schauspieler, David Henrie (heute 24) und Lyndsy Fonseca (heute 27),  jedoch nicht ewig wie Teenies aussehen würden, mussten zwei Minuten der letzten Folge schon vor acht Jahren gedreht werden. Und da muss man sagen: Hut ab! Denn Fonseca und Henrie durften keinen Mucks über bestgehüteste Geheimnis  von „HIMYM“ von sich geben – acht ganze Jahre lang.  

Dafür mussten die beiden Darsteller sogar eine Klausel unterzeichnen. Hat ja alles bestens geklappt. Die Hauptdarsteller drehen ihre letzten Szenen am 28.2. ab. Am 31. März werden die USA das Gesamtkunstwerk dann schließlich bewundern können, denn dann ist Schluss, aus, vorbei!



Tags:
TV Movie empfiehlt