Stars

Demi Moore: Ehe-Aus wegen Fehlgeburt?

Demi Moore soll 2011 angeblich ein Kind verloren haben, was dazu führte, dass die Ehe mit Ashton Kutcher in die Brüche ging.

Demi Moore
Ehe-Aus wegen Fehlgeburt? / Getty Images

Demi Moore soll im vergangenen Jahr angeblich eine Fehlgeburt erlitten haben, behauptet nun das amerikanische "Star"-Magazin. Demnach habe diese zum Ende der Ehe mit "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher geführt, der mit dem Verlust des ungeborenen Babys nicht klarkam und seine Ehefrau daraufhin mit einer Jüngeren betrogen haben soll.

Ein Nahestehender der Leinwandstars berichtet der Publikation: "Ashton will unbedingt eigene Kinder. Er hat sich immer nach eigenen biologischen Kindern gesehnt. Und Demi konnte kein Baby bekommen. Sie hat mindestens zwei Fehlgeburten erlitten."
 
Das Hollywood-Paar hatte im November des vergangenen Jahres seine Trennung bekanntgegeben, woraufhin Moore deutlich abmagerte und sich einige Wochen in eine Rehabilitationsklinik begab. Inzwischen sollen die beiden Noch-Eheleute sich jedoch wieder aneinander angenähert haben. Erst kürzlich erklärte ein Freund der beiden: "Sie haben sich getroffen, um darüber zu sprechen, wie es weitergehen soll." Eine Scheidung stehe jedoch trotzdem weiterhin im Raum.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt