Fernsehen

Kurioses Britcom-Comeback: “Are You Being Served?”

Fans der Britcom „Are You Being Served?“ aufgepasst: Nach stolzen 30 Jahren kehrt eure Lieblingssendung wieder zurück! Und dieses Comeback ist sehr kurios. 

Are You Being Served
Für eine Folge tummeln sich die "Are You Being Served"-Stars erneut zusammen!


Für ihren derben britischen Humor wurde „Are You Being Served“ von 1972 bis 1985 von den Fans gefeiert. 30 Jahre nach dem Ende der Kult-Show gibt es ein kurioses Remake! Für eine einzige Folge gesellen sich die noch lebenden Stars zusammen und performen vor einem Live-Publikum. 


Die Folge setzt dort an, wo das Original einst aufhörte: im Kaufhaus „Grace Brothers“ im Jahr 1988. Für Fans ist das Special jedoch mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu genießen. Ein Großteil des ehemaligen Casts ist bereits verstorben. Für die Macher jedoch kein Problem! Kurzerhand wurden die Rollen schlichtweg aus der Sitcom herausgeschrieben oder einfach neu besetzt. 

 


60 Jahre Sitcom


Das Special wird jedoch nicht ohne Grund gedreht. BBC feiert mit diesem Mini-Comeback den 60. Geburtstag des Sitcom-Genres. Eine passendere Serie hätte sich der britische Sender wohl kaum aussuchen können. Bereits jetzt sind die Fans völlig aus dem Häuschen. Wann genau „Are You Being Served“ bei uns ausgestrahlt wird, steht bisher noch nicht fest. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt