Serien

Weedday: "Lindenstraße" macht Werbung für Marihuana!

Lindenstraße Schock-Tod Erich Schiller
In der "Lindenstraße" feiert man den Weedday!

Altbacken? Von wegen! Auch nach über 30 Jahren ist "Lindenstraße" noch für Überraschungen gut: Nun wirbt die Serie für Marihuana!

Nach dem Kiff-Skandal um Mutter Beimer setzt die "Lindenstraße" nun noch eines drauf: Wie ein neues Posting auf der Instagram-Seite der Serie zeigt, feiert man auch beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen den internationalen Weedday. Die Serie überraschte ihre Fans nun mit einem Bild, auf dem Anna Ziegler inmitten von Hanfpflanzen zu sehen ist; eine Schablone mit Marihuana-Blatt-Silhouette bildet den Rahmen für das grüne Posting, darunter heißt es scherzhaft im Hashtag "MarihuAnnaTag".

 

Heute ist #MarihuAnnaTag 💚#weedday #420day #CannabisTag #lindenstrasse #TeamAnna #wdr #ard

Ein Beitrag geteilt von Lindenstraße (@lindenstrasse) am

Ob sich die Macher der Serie nur einen Scherz erlauben oder tatsächlich für Gras stark machen, bleibt offen. Allerdings wurde das Thema Cannabis-Konsum schon früher in der "Lindenstraße" aufgegriffen: Das Bild stammt nämlich aus einer Szene vom vergangenen Jahr, als Hans Beimer an Parkinson erkrankte und Anna Ziegler seine Beschwerden mit selbst angebautem Grünzeug lindern wollte, da Marihuana damals noch nicht legal auf Rezept in Deutschland zu bekommen war.

Im Video seht ihr, welche Stars so besoffen waren oder so zugedröhnt, dass sie vergessen haben, in welchen Filmen oder Serien sie mitgemacht haben:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.