Serien

„The Walking Dead“: Steven Yeun ist offen für eine Rückkehr als Glenn!

Glenn aus The Walking Dead
Steven Yeun war in seiner Rolle als Glenn ein echter Publikumsliebling von "The Walking Dead".

Die Fans und Figuren trauern immer noch über Glenns Serientod bei „The Walking Dead“. Doch nun hat Steven Yeun über ein mögliches Comeback gesprochen!

 

Steven Yeun ist dankbar für "The Walking Dead"

In einem Interview mit der australischen Zeitung ‚The Daily Telegraph’ hat Stephen Yeun jetzt verraten, dass er für ein Comeback als Glenn offen wäre, falls die Produzenten der Serie ihn darum bitten: „Ich würde niemanden zu etwas zwingen, aber wenn es Sinn macht, dann wäre ich auf jeden Fall dabei. Ich verdanke „The Walking Dead“ alles, ich habe damals in Chicago Theater gespielt und Improvisationen und Comedy aufgeführt. Dann bin ich nach Los Angeles gezogen und die Serie hat mir die Tür ins Filmgeschäft geöffnet.“

 

Yeun bereut seinen Ausstieg als Glenn nicht

Sein Abgang in der Premiere der 7. Staffel war jedoch definitiv endgültig – denkbar sind also höchstens kurze Auftritte in Rückblenden oder Visionen, beispielsweise bei der Geburt seines Kindes mit Maggie. Trotzdem bereut Stephen Yeun seinen Serientod nicht: „Ich bin mir sicher, dass mein Tod einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Es ist besser, früh zu gehen als langweilig zu werden.“

Derzeit ist Steven Yeun im neuen Netflix-Film "Okja" zu sehen, zu dem ihr den Trailer sehen könnt:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt