Serien

"The Walking Dead": Deshalb ist Daryl der nächste Todeskandidat | Staffel 8

Gibt es nach dem "Carl"-Schock womöglich ein weiteres prominentes Todesopfer in Staffel 8? Die Anzeichen stehen leider ganz auf Daryl. Wir verraten euch, warum der "The Walking Dead"-Liebling der nächste Todeskandidat ist.

Bei allem Ärger über "The Walking Dead"-Staffel 8 gibt es jedoch einen erfreulichen Umstand zu vermelden: Wir haben endlich den alten Daryl Dixon wieder. Norman Reedus hat im Krieg gegen die Saviors endlich wieder einmal gezeigt, warum er ein der großen Fanlieblinge ist. Keiner ist so schön eiskalt und kompromisslos wie unser „Badass“ Daryl.

Doch hin und wieder ist Daryl auch deutlich über das Ziel hinausgeschossen, was bspw. in eine erinnerungswürdige Auseinandersetzung mit Rick gemündet hat. Und nun passiert das Undenkbare: Carl wurde zwar schon vor der Schlacht um Alexandria von einem Walker gebissen, doch Daryl wird den Tod von Ricks Sohn sicher nicht so leicht verdauen können.

Im Video oben im Artikel erfahrt ihr, weshalb Daryl leider als Todeskandidat Nr. 1 für den Rest von „The Walking Dead“ – Staffel 8 gilt. Alle Infos zum Starttermin und Stream von „The Walking Dead“ – Staffel 8 erfahrt ihr in unseren Artikeln. Welcher Inhalt von den Comics erwartet wird und was die Macher zu Staffel 8 sagen, findet ihr bei uns. "The Walking Dead" – Staffel 8 ist ab dem 23. Oktober 2017 beim Pay-TV-Sender FOX in Deutschland zu sehen und auch ab 1 Euro über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand abrufbar. Den neuen Trailer zu Staffel 8 seht ihr auch bei uns. Welche Figuren in Staffel 8 sterben könnten, seht ihr in unserem Artikel. 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt