Fernsehen

Vox wirft "Meylensteine" und "One Night Song" aus dem Programm!

Vox Meylensteine
Nach nur einer Sendung fliegen "Meylensteine" und "One Night Song" mit sofortiger Wirkung aus dem Programm! Vox

Nach nur einer Woche stellt Vox seinen Dienstagabend fast komplett um: "Meylensteine" und "One Night Song" fliegen kurzfristig aus dem Programm!

Eigentlich hatten sich "Meylensteine" und "One Night Song" bei Vox in den vergangenen zwei Jahren bewährt: Zusammen mit "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" fuhren die beiden musikalischen Formate durchaus beachtliche Quoten ein. Doch am Dienstagabend zeigte Vox das Sendungs-Duo nun im Anschluss von „The Story of my Life“ – und das ging leider vollends in die Hose!

Mit 3,4 bzw. 2,5 Prozent Marktanteilen in der Zielgruppe fuhren die beiden Show-Formate desaströse Quoten ein. Vox blieb nichts anderen übrig als den Stecker zu ziehen und „Meylensteine“ sowie „One Night Song“ mit sofortiger Wirkung aus dem Programm zu nehmen. Stattdessen zeigt Vox seine beliebtes Auswandeer-Format „Goodbye Deutschland“ als kurzfristigen Ersatz.

Ganz abschreiben sollte man die neuen Staffeln der Musik-Shows jedoch nicht: "Die verbleibenden neuen Folgen der beiden Musikformate werden zu einem späteren Zeitpunkt bei Vox zu sehen sein", so der Sender gegenüber DWDL.de. Eventuell kehrt Vox ja zum ursprünglichen  Austrahlungsmuster zurück und strahlt „Meylensteine“ und „One Night Song“ im Anschluss an „Sing meinen Song“ aus, dessen neue Staffel am 23. Mai startet.

Welche Serien übrigens in diesem Jahr endgültig abgesetzt werden, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt