Fernsehen

TV-Programm heute: "Berliner Runde" zur Bundestagswahl!

"ZDF/ARD Berliner Runde": Rainald Becker und Peter Frey stehen im Studio, im Hintergrund der Schriftzug "Wahl 17, Berliner Runde".
© ZDF/ARD-Hauptstadtstudio/Tanja Schnitzler

Die Bundestagswahl bestimmt am heutigen Sonntag, den 24. September, das TV-Programm. ARD und ZDF senden am Abend "Berliner Runde" live aus dem Hauptstadtbüro.

Wenn wir gewählt und die Wahllokale geschlossen haben, beginnt im ARD-Hauptstadtstudio die Sondersendung "Berliner Runde". In der sogenannten Elefantenrunde um 20:15 Uhr diskutieren die ARD- und ZDF-Chefredakteure Rainald Becker und Peter Frey mit den Spitzenkandidaten über die aktuellen Hochrechnungen und möglichen Koalitionen. Welche Regierung wird gebildet? Mit welchen Forderungen gehen die Parteien in die Koalitionsverhandlungen? 

Geladen sind die Parteivorsitzenden und Spitzenkandidaten derjenigen Parteien, die nach dem Stand der Hochrechnungen um 20 Uhr den Einzug in den Deutschen Bundestag geschafft haben. Zugesagt haben Angela Merkel (CDU), Joachim Herrmann (CSU), Martin Schulz (SPD), Katja Kipping (DIE LINKE), Katrin Göring-Eckardt (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Christian Lindner (FDP) und Jörg Meuthen (AfD).

ARD und ZDF strahlen "Berliner Runde" live um 20.15 Uhr aus. Der aktuelle "Tatort" entfällt. Krimi-Liebhaber kommen allerdings im WDR auf ihre Kosten. Was sonst noch im TV-Programm läuft, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt