Serien

Tote Mädchen lügen nicht: Sie ersetzen Hannah in Staffel 2

Katherine Langford (rechts) wünscht sich mehr Sendezeit für die Figur "Skye" (links). Foto: Netflix
Katherine Langford (rechts) wünscht sich mehr Sendezeit für die Figur "Skye" (links). Foto: Netflix

Die 2.Staffel „Tote Mädchen lügen nicht“ bringt gleich mehrere große Änderungen mit sich. Hier alle neuen Infos zur Netflix-Serie mit Katherine Langford.

 

Tote Mädchen, Staffel 2: Wer ersetzt Hannah?

Viel ist darüber spekuliert worden, wer Hannah (Katherine Langford) und damit Katherine Langford in der 2. Staffel „Tote Mädchen lügen nicht“ ersetzten wird. Serien-Macher Brian Yorkey verriet dem „Hollywood Reporter“ gerade, dass es verschiedene Erzähler geben wird: „Es gibt zwölf Kids, die eine jeweils andere Sicht auf die Dinge haben – und ihre Version kennen wir noch nicht.“

Katherine Langford selbst würde sich freuen, wenn eine der obskureren „Tote Mädchen lügen nicht“-Figuren mehr Raum als Erzähler bekommt. Ihr schwebt Skye vor. „Aber auch Jessica und Alex wären interessant“, so die Schauspielerin. „Ich bin gespannt, wo es mit ihnen in Staffel 2 hingeht. Ich hoffe, dass Alex am Leben bleibt.

Über weitere Änderungen in der 2. Staffel lest ihr mit Klick auf den unbterlegten Link.

 

Alle Infos zu „Tote Mädchen lügen nicht“ lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Die besten Netflix-Serien gibt es über den zweiten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt