Fernsehen

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Ermittler, Inhalt, Wiederholung

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Ermittler, Inhalt, Wiederholung
Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner im beliebten Rostocker "Polizeiruf" / ARD

Lust auf den "Tatort" / „Polizeiruf 110 heute? Wir haben alle Infos über Stadt, Ermittler und Ausstrahlung für euch zusammengefasst und sagen, warum sich der neue Fall lohnt.

 

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute in… Rostock

Am 28. Mai wird es brutal im Norden, denn diesmal ermitteln Katrin König und Alexander Bukow in der Rostocker Ultraszene. 

 

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Die Stadt und ihre Ermittler

Seit 2010 ermitteln Kriminalkommissar Alexander Bukow (Charly Hübner) und die LKA-Profilerin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) gemeinsam in Rostock, wobei König ursprünglich mit internen Ermittlungen auf ihren heutigen Partner angesetzt war. Denn Bukow arbeitet gern am Rande des Gesetzes, pflegt Kontakte in zwielichtige Szenen und kommt darüber an Informationen, die den gesetzestreuen Ordnungshütern oftmals verwehrt bleiben. Mit der forschen König hat er seine Meisterin gefunden. Entgegen aller Unterschiede und Streitigkeiten, schätzen die beiden sich sehr, was zu einem permanenten Knistern zwischen den beiden führt, mal positiv, mal negativ. 

Die stringente Weiterentwicklung der Figuren und die ungeheure Authentizität mit der die Schauspieler diese verkörpern, machen den Rostocker zu einem Ausnahme-"Polizeiruf", der dem "Tatort" in Beliebtheit und Quote in nichts nachsteht.

 

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Der Fall

Nach einem Fußballspiel verabreden sich zwei verfeindete Ultragruppen aus Rostock und aus Hamburg zum Kampf. Jetzt ist einer der Beteiligten tot. Bei der Flucht vor der Polizei wurde er von einem Laster erfasst. Wie Bukow und König am Tatort feststellen war es kein Unfall, der Tote wurde geschubst. Kurz zuvor wurde Stefan Momke (Lasse Myhr) aus dem Gefängnis entlassen. Sieben Jahre musste er einsitzen, weil er angeblich einen Polizisten zum Krüppel geschlagen hatte. Steckt er hinter dem Mord? Der Tote hatte Momke mit seiner Zeugenaussage schwer belastet. Doch er war nicht der einzige. Ist Momke als Bauernopfer auf Rachefeldzug gegen seine ehemaligen Verräter? 

Derweil kämpfen die Ermittler gegen ihre eigenen Dämonen: Katrin König muss sich einem internen Verhör stellen, während Bukow mit den Folgen übermäßigen Alkoholkonsums zu hadern hat...

 

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Kommentar

Laut, dreckig, brutal – das ist dieser "Polizeiruf" aus Rostock. Die schiere Gewaltbereitschaft, mit der die Ultras vorgehen, ist für Menschen außerhalb des Milieus kaum nachvollziehbar und regelrecht erschreckend. Wenn Lasse Myhr aus der Tiefe seiner Kehle ins Megaphon dröhnt, stehen selbst dem gestandensten Krimiliebhaber die Haare zu Berge. Die Ermittler agieren gewohnt stark, mit einem Hang zu einer regelrecht zynischen Verletzlichkeit.

Fazit: Gerade der irre Realismus macht diesen „Polizeiruf“ mal wieder zu einem grandiosen Krimistück, das sich problemlos mit dem beliebteren „Tatort“-Format messen kann. Auf jeden Fall einschalten! 

 

"Tatort" / "Polizeiruf 110" heute: Ausstrahlung und Wiederholung

Zu sehen ist der „Polizeiruf 110“  am Sonntag, dem 28. Mai 2017, in der ARD. Wer das verpasst schaltet einfach am Montag, dem 29. Mai um 0.50 Uhr ein oder kann den „Polizeiruf“ einen Monat lang in der ARD-Mediathek aufrufen.

Artikel: Greta Sophie Matthias



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.