Stars

„Sturm der Liebe"-Darsteller: Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld

Sebastian Fischer (rechts) kommt als Viktor Saalfeld an den Fürstenhof, um seinen Bruder Boris (Florian Frowein) zu sehen. Foto: ARD / Christof Arnold
Sebastian Fischer (rechts) kommt als Viktor Saalfeld an den Fürstenhof, um seinen Bruder Boris (Florian Frowein) zu sehen. Foto: ARD / Christof Arnold

Ab Anfang September wird Schauspieler Sebastian Fischer als verlorener Sohn Viktor Saalfeld bei „Sturm der Liebe“ zu sehen sein. Boris hat einen Bruder!

Nach all den Ausstiegen der vergangenen Woche, unter anderem haben  Jeannine WackerMax AlbertiMichael N. KühlDietrich AdamLouisa von Spieß und Philip Butz die Telenovela verlassen, oder werden bald gehen, kommt wieder ein neuer Darsteller zu „Sturm der Liebe“, um den Saalfeld-Clan zu erweitern.

 
 

Sturm der Liebe: Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld

Die Saalfelds wollen nicht nur den Fürstenhof einnehmen, sondern offensichtlich auch zur Mega-Familie in „Sturm der Liebe“ werden. Schauspieler Sebastian Fischer kommt ab September als Viktor Saalfeld in die Telenovela. Mit einem besonderen Grund:  Aus Geldnot sucht er nach jahrelanger Funkstille seinen Bruder Boris (Florian Frowein) auf.

Natürlich trifft Viktor am Fürstenhof auch auf seinen Vater Christoph (Dieter Bach). Wegen des ungeliebten Vaters will er das Hotel schnellst möglich verlassen, doch dann taucht ein geheimnisvoller Unbekannter auf – und Viktor bleibt.

„Viktor lässt sich nicht unterkriegen. Er hat zwar seinen Stolz, der immer wieder für Konflikte sorgt, aber trotzdem ist er ein leidenschaftlicher und gerechter Mensch", so Sebastian Fischer über seine Rolle. Speziell zeichne Viktor seine große Liebe zu Pferden aus. „Die Besonderheit dieser Tiere hat auch auf ihn abgefärbt", so der geborene Münchner. „Ich sehe es als Herausforderung, große Gefühle wahrhaftig darzustellen. Und genau darauf freue ich mich."

 

Schauspieler Sebastian Fischer

Sebastian Fischer war 2006 im Märchen „Rumpelstilzchen" erstmals im TV zu sehen. 2007 spielte er im ARD-Spielfilm „Einmal Toskana und zurück". Es folgten Gastrollen in Serien wie „Die Rosenheim Cops", „Um Himmels Willen" und „SOKO München". 

Zuletzt drehte Sebastian Fischer für den „Tatort: Hardcore". Nebenbei steht der Schauspieler regelmäßig auf der Theaterbühne. Er war bisher unter anderem am Alten Schauspielhaus Stuttgart, Stadttheater Gießen und Landestheater Salzburg tätig.

Was machen die „Sturm der Liebe“-Paare der Staffeln 5 bis 8 heute? Denkt mal anSandra & Lukas, Eva & Robert, Theresa &  Moritz sowie Konstantin & Marlene. Im Video erfahrt ihr es:

 

Alle neuen Informationen zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link, weitere Infos zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideBoris, Christoph und Christine sowie alles zum Comeback von Barbara von Heidenberg.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt