Serien

Sturm der Liebe: Staffel 13 erstmals ohne Traumhochzeit?

William will Ella nicht heiraten. Foto: ARD / Ralf Wilschewski
William will Ella nicht heiraten. Foto: ARD / Ralf Wilschewski

Mega-Schock bei „Sturm der Liebe“, Leute! Junggeselle William Newcombe (Alexander Milz) soll am Ende der 13. Staffel heiraten. Offensichtlich will er nicht!

In der 13. Staffel „Sturm der Liebe“ will die ARD mit zwei Enden und zwei potenziellen Bräuten für frischen Wind in der Telenovela sorgen. Trotzdem steht fest, dass William Newcombe am Ende der Staffel heiraten soll – entweder Rebecca (Julia Alice Ludwig), Ella (Victoria Reich), vielleicht  auch die Nebenbuhlerin?!

 

Sturm der Liebe: William will nicht heiraten!

Achtung, Spoiler * Arme Ella! William will Ella nicht heiraten, damit sie ihm wieder vertraut. Für die Abgelehnte ist klar, dass er sie nicht liebt. Für Nils (Florian Stadler) ist klar, dass sie sich in den falschen Mann verliebt hat. Für Ella beginnt eine Leidenszeit… Wir sind gespannt, ob am Ende doch noch geheiratet wird. Immerhin haben wir ja schon das Fest von Friedrich (Dietrich Adam) und Beatrice (Isabella Hübner) erlebt.

 

Weitere News zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link. Darüber hinaus gibt es Infos zu den sechs Aussteigern, zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideViktorBoris, Christoph und Christine sowie alles zum Comeback von Barbara von Heidenberg.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt