Serien

Sturm der Liebe: Skandal-Liebhaber für Desirée

Desirée (Louisa von Spieß) bekommt einen neuen Liebhaber. Foto: ARD / Christof Arnold
Desirée (Louisa von Spieß) bekommt einen neuen Liebhaber. Foto: ARD / Christof Arnold

Habt ihr die Hochzeit von Beatrice und Friedrich bei „Sturm der Liebe“ gesehen? Jetzt wird der Brautstrauß zum Drama - und Désiree bekommt einen Lover.

Ein Highlight jeder Hochzeit ist der Wurf des Brautstraußes. So auch bei „Sturm der Liebe“? Offensichtlich nicht! Anders ist nicht zu erklären, warum Désirée (Louisa von Spieß) Beatrices Brautstrauß einfach liegen lässt.

 

Sturm der Liebe: Er wird Désirées Lover

Achtung, Spoiler! Der verwaiste Brautstrauß steht für die schwierige Beziehung zwischen Beatrice (Isabella Hübner) und Deirée. Sie will sich einfach nicht mit der Braut vertragen. Viellicht eine gute Idee. Schließlich wird Désirée demnächst mit Bösewicht Christof Saalfeld (Dieter Bach) anbandeln, der den Fürstenhof in seinen Besitz bringen will. Ein Skandal!

Umso schlimmer, dass Christoph versucht, Nils (Florian Stadler) auszustechen, der Désirée ebenfalls Avancen macht und sie zum Kabarett einladen möchte. Obwohl sie mitbekommt, dass Christoph über sie lediglich an Pfarrer Rimpel (Christian Buse) rankommen möchte, schlägt sie Nils Warnungen in den Wind...

 

Weitere News zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link. Darüber hinaus gibt es Infos zu den sechs Aussteigern, zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideViktorBoris, Christoph und Christine sowie alles zum Comeback von Barbara von Heidenberg.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt