Serien

Sturm der Liebe: Star steigt aus – „Brauche Auszeit!“

Louisa von Spieß verlässt "Sturm der Liebe". Foto: ARD / Christoph Arnold
Louisa von Spieß verlässt "Sturm der Liebe". Foto: ARD / Christoph Arnold

Bei „Sturm der Liebe“ gibt es den nächsten Ausstieg zu vermelden. Weil sie eine Auszeit braucht, verlässt dieser Star die Telenovela.

„Sturm der Liebe“ muss zukünftig ohne Louisa von Spies auskommen. Gerade wurde bekannt, dass die Darstellerin der Figur „Desirée“ (PR-Managrin des Fürstenhofs) die Telenovela verlässt. Zuletzt wird Louisa von Spies am 15. August in der Sendung zu sehen sein.

Das Aus nach nur 13 Monaten begründet sie mit der Notwendigkeit einer Auszeit. „Desirée braucht eine Auszeit vom ‚Fürstenhof‘ und Louisa braucht eine Auszeit von Desirée. Ich danke dem gesamten Team sowie allen meinen Fans von Herzen für dieses tolle Jahr!"

Zuletzt hatten sich die „Sturm der Liebe Fans“ von Michael N. Kühl (David Hofer) verabschiedet. In Staffel 13 wird auch „Friedrich“ die Show verlassen.

 

Comeback: Leonard Stahl und Pauline Jentzsch

Gleichsam wurde bekannt, dass Leonard Stahl (Christian Feist) und Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) aus Staffel 9 an den Fürstenhof zurückkehren.

Alle neuen Informationen zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link, weitere Infos zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideBoris, Christoph und Christine sowie alles zum Comeback von Barbara von Heidenberg.

Im Video unten seht ihr alles zum bevorstehenden tragischen Selbstmord bei "Sturm der Liebe":

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.