Serien

Sturm der Liebe: Diese Stars hatten ihren allerletzten Drehtag

Bei "Sturm der Liebe" wird wieder Abschied gefeiert. Foto: ARD
Bei "Sturm der Liebe" wird wieder Abschied gefeiert. Foto: ARD

Die 13. Staffel „Sturm der Liebe“ ist ein Kommen und Gehen. Jetzt hatten wieder zwei Stars ihren letzten Drehtag am Fürstenhof.

Kaum da, schon wieder weg: Dass „Die Lochis“ Gastrollen bei „Sturm der Liebe“ übernehmen, war eine riesige Überraschung und wird sicherlich auch der Grund sein, warum bald viele junge Leute die Telenovela einschalten werden.

Auf den Social-Media-Kanälen konnten wir den Verlauf ihrer Arbeit am „Sturm der Liebe“-Set mitverfolgen: Die Lochis beim Singen, beim Scherzen, beim Schauspielern – immer mit den roten Pagen-Kappen auf dem Kopf. Schon jetzt ist der kleine Ausflug in die Alpenwelt wieder beendet: „Wir hatten ein paar richtig coole Drehtage und haben uns mega gefreut, dabei sein zu dürfen“, lassen sie die Zeit am Fürstenhof in einem Interview mit der ARD Revue passieren.

Die Lochis verlassen "Sturm der Liebe". Screenshot: ARD
Die Lochis verlassen "Sturm der Liebe". Screenshot: ARD

Wir freuen uns schon, „Die Lochis“ bald als Pagen zu sehen.

 

Alle Informationen zur aktuellen 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr wie immer mit Klick auf den unterlegten Link, weitere Infos zu den neuen Darstellern in den Rollen von Rebecca, Ella und William findet ihr auf gleichem Weg. Zuletzt haben wir noch Infos zu den Ein- und Aussteigern sowie zu den neuen Saalfelds GottfrideBoris, Christoph und Christine.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.