Serien

Sturm der Liebe: Clara trennt sich direkt nach der Hochzeit!

Clara trennt sich direkt nach der Hochzeit. Foto: ARD/Christof Arnold
Clara trennt sich direkt nach der Hochzeit. Foto: ARD/Christof Arnold

„Sturm der Liebe“ will nicht mehr ganz so vorhersehbar sein. Deshalb trennen sich Adrian und Clara wohl direkt nach der Hochzeit kommende Woche.

Nach 12 Staffeln „Sturm der Liebe“ hauen die Macher mal so richtig auf den Putz. Denn wenn die Hochzeit von Clara (Jeannine Wacker) und Adrian (Max Alberti) vorüber ist, werden die beiden sich trennen. Zumindest räumlich. Clara wird den Fürstenhof direkt nach der Hochzeit verlassen, um ihre Designer-Karriere in Japan voranzutreiben.

 

Sturm der Liebe: So reagiert Adrian auf die Trennung

Clara und Adrian halten am 15. Mai bei "Sturm der Liebe" Hochzeit. Foto: ARD/Christof Arnold
Clara und Adrian halten am 15. Mai bei "Sturm der Liebe" Hochzeit. Foto: ARD/Christof Arnold

Adrian will Clara nicht gehen lassen. Deshalb beschließt er, ihr nach Japan zu folgen, um dort ein Restaurant zu eröffnen.

 

Große Veränderungen beim „Sturm der Liebe“

Alles wird neu. Mehr Drama, weniger Vorherseebarkeit. Deshalb sieht sich „Sturm der Liebe“ längst nicht mehr als Telenovela, wie die Produzenten berichten. Alle Infos bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Jetzt sind alle Weichen für die großen Veränderungen bei „Sturm der Liebe“ gestellt. Freuen wir uns jetzt auf das Liebesdreieck zwischen WilliamElla und Rebecca. Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo

TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.