Stars

"Star Trek"- und "Batman"-Star Lawrence Montaigne ist tot!

Lawrence Montaigne Star Trek
"Star Trek"-Star Lawrence Montaigne ist tot! TVMan

Ursprünglich hätte Lawrence Montaigne "Star Trek"-Legende Leonard Nimoy ersetzen sollen! Jetzt ist der Serien- und Filmstar im Alter von 86 Jahren gestorben!

Viele "Star Trek"-Fans werden sich an Lawrence Montaigne erinnern, der in der legendären Sci-Fi-Serie aus den 1960er Jahren zunächst einen Romulaner und später einen Vulkaner spielte. Was viele jedoch nicht wissen: Ursprünglich hätte Lawrence Montaigne sogar „Star Trek“-Legende Leonard Nimoy als „Spock“ ersetzen sollen, weil dieser ein Angebot bekam in der legendären TV-Serie „Kobra, übernehmen sie!“ mitzuspielen. Doch dazu kam es nie.

Jetzt ist der legendäre Film- und Serien-Star jedoch im Alter von 86 Jahren gestorben, wie seine Tochter Jessica in einer Facebook-Meldung mitteilte. Neben „Star Trek“ war Montaigne vor allem in zahlreichen Kult-Serien zu sehen: In „Batman“, „Kobra, übernehmen sie“, „Bonanza“ und „Dallas“ übernahm „Lawrence Montaigne“ regelmäßig Rollen, an die sich viele seiner Fans erinnern werden.

In einer seiner bekanntesten Film-Auftritte war er neben Steve McQueen im legendären Ausbruchsthriller „Gesprengte Ketten“ zu sehen. 2006 schrieb Montaigne seine Autobiografie, die er passenderweise „A Vulcan Odyssey“ nannte. Von welchen Stars wir uns im vergangenen Jahr noch verabschieden mussten, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo

TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.