Stars

"Sommerhaus der Stars": Helena Fürst bricht in Tränen aus!

Helena Fürst
Ob im Dschungel oder im "Sommerhaus der Stars": Helena Fürst hat richtig schlechte Laune. / Foto: MG RTL D

Die Hassliebe von Helena Fürst und Ennesto Monté nimmt kein Ende: Auch in der neuen Folge vom „Sommerhaus der Stars“ zofft sich das Paar – und Helena weint.

 

Helena Fürst möchte endlich ein "Sommerhaus"-Spiel gewinnen

Der Grund für den Streit: Auch Helena Fürst möchte einmal eines der Spiele gewinnen. Deshalb bittet sie ihren Ennesto Monté darum, dass er sich doch bitte anstrengen soll. Der reagiert auf ihre Bitte ziemlich allergisch – und antwortet mit einer Schimpftirade.

 

So krass geht Ennesto Monté auf Helena Fürst los

So wäre es überhaupt nicht in Ordnung, dass Helena Ennesto bei seinem Sonnenbad stört: „Was du denkst, ist mir egal. Für mich bist du eine Krankheit“, wettert der Schlagersänger. Doch damit nicht genug: „Sag mal bist du so blöd, oder tust du nur so?“, schimpft er weiter. „Ich geb alles. Alles was ich kann. Was hast du für ein Problem?“

 

Helena Fürst ist traurig über den Streit

Im Sprechzimmer lässt Helena Fürst dann ihren Tränen freien Lauf – Ennesto Montés Beleidigungen sind einfach zu viel für sie. Sie gesteht: „Er setzt mich andauernd herab!“ Ob die beiden sich noch zusammenraufen und aus dem „Sommerhaus der Stars“ als Sieger hervorgehen? Wir sind gespannt!

 

Alle Infos zu „Das Sommerhaus der Stars 2017“ erfahrt ihr auf unserer Newsseite. Die Antwort auf die Frage: „Wer ist raus?“ erhaltet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos über die Kandidaten findet ihr auf unserer Seite „Das Sommerhaus der Stars 2017“: Alle Paare der 2. Staffel. Alles zur Sendezeit, den Wiederholungen und wo es „Das Sommerhaus der Stars“ im Stream zu sehen gibt, erfahrt ihr hier.   

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.