Stars

Schock-Beichte: Große Sorge um GZSZ-Star Jasmin Tawil

Jasmin Tawil
Jasmin Tawil hat immer noch mit ihrer Trennung von Sänger Adel Tawil zu kämpfen. / /Picture Alliance

Nach der Trennung vom Ex „Ich + Ich“-Sänger Adel Tawil scheint die Schauspielerin Jasmin Tawil schwere Zeiten zu durchleben. Ihr Vater macht sich große Sorgen!

 

Seit drei Jahren sind Jasmin und Adel Tawil geschieden

Bei GZSZ war Jasmin Tawil als Franziska Reuter zu sehen; bekannt wurde sie außerdem durch ihre Ehe mit Adel Tawil. 2014 ging die Beziehung der beiden in die Brüche – und Jasmin hat große Probleme, die Trennung zu verarbeiten.

 

Jasmin Tawil zeigt ihre Gefühle der Welt

Jasmin Tawil teilt ihre Gefühle gern mit ihren Followern – so postete sie beispielsweise Bilder von sich, in denen sie tränenüberströmt in die Kamera schaut oder traurige Zitate. Auch äußerlich hat sich Jasmin stark verändert. In einem Livevideo auf Facebook gestand sie außerdem: „Ich bin so unfassbar traurig. Ich durfte dasitzen bei meiner Scheidung und allen war scheißegal, was mir passiert ist.“

 

Wo Sind meine Bilder???

Ein Beitrag geteilt von Jasmin Tawil (@jasminmadeleine) am

 

Schock-Geständnis von Jasmins Vater

In einem Interview mit ‚Promiflash‘ äußerte sich jetzt ich Vater Michael Weber zu ihren Posts – und machte eine Schockaussage: „Sie wollte sich ihr Leben nehmen. Sie kann ohne Adel Tawil nicht leben“. Wir hoffen, dass sich Jasmin Tawil bald von der Scheidung von Adel erholt – und Freunde und Familie hinter ihr stehen!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt