Stars

Schauspieler Wendell Burton ist gestorben

Schauspieler Wendell Burton tot
Wendell Burton wurde an der Seite von Liza Minnelli bekannt: 1969 mimten sie ein College-Pärchen in dem Liebesfilm "The Sterile Cuckoo". picture-alliance

Hollywood ist in großer Trauer: Der Schauspieler Wendell Burton ist gestorben. Er wurde 69 Jahre alt.

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, starb der Darsteller am Dienstag in seinem Haus in Houston. Nach über drei Jahren verlor er den Kampf gegen einen Gehirntumor. 

Wendell Burton begann seine Karriere als Theaterschauspieler während seiner College-Zeit in San Francisco, wo er von Regisseur Alan J. Pakula entdeckt wurde. So landete er 1969 seine erste Filmrolle in "The Sterile Cuckoo" an der Seite von Liza Minnelli. Später war er unter anderem in "Fortune and Men's Eyes", "You're a Good Man, Charlie Brown", "Go Ask Alice" und "Heat" neben Burt Reynolds zu sehen.

Auch für Serien wie "Medical Center", "Kung Fu" oder "The New Dick Van Dyke Show" stand Wendell Burton vor der Kamera. Nachdem gute Rollenangebote in den Achtziger Jahren vermehrt ausblieben, arbeitete er lange Zeit für Werbespots eines christlichen Senders. Außerdem baute er einen unabhängigen TV-Sender auf und brachte vier Musikalben heraus. 

Auch von anderen prominenten Persönlichkeiten mussten wir uns in diesem Jahr bereits verabschieden:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt