Fernsehen

Sarah Lombardi soll ins Dschungelcamp 2017 gehen!

Dieses Angebot könnte für Sarah Lombardi viel wert sein: Denn RTL soll ihr angeblich ein Angebot für das Dschungelcamp 2017 unterbreitet haben. Doch ein paar Zweifel an der "Dschungelbeständigkeit" von Sarah haben die Fans bereits.

Die TV-Auftritte von Sarah Lombardi sind in den vergangenen Wochen rar gesät. Wen wundert es auch, schließlich geht es bei den Lombardis seit Sarahs Fremdgeh-Affäre drunter und drüber. Nach einem Polizeieinsatz in den eigenen vier Wänden tauchte erst gestern ein heftiges Streitvideo auf, das ein mögliches Liebes-Comeback der beiden in weite Ferne rücken lässt. Das Video seht ihr oben im Arikel.

Doch für Sarah könnte das kommende Jahr womöglich mit einem richtigen Knaller beginnen: Wie der „Express“ berichtet, soll Sarah Lombardi tatsächlich ins Dschungelcamp 2017 gehen! Zumindest spricht eine nahe Freundin von einem Angebot: „Ja, es stimmt. Sarah hat das Angebot schon vor einiger Zeit bekommen.“ Und tatsächlich soll der Ex-DSDS-Star mit dem Gedanken spielen, das ominöse Angebot anzunehmen: „Sarah würde gerne allen zeigen, wer sie wirklich ist und gerade total ungerecht behandelt wird“, so die Freundin weiter.

Sorgt Sarah für einen TV-Skandal?

Dass die Promis in der Stille des Dschungels auch mal sehr persönliche Erlebnisse ausplaudern, dürfte auch den RTL-Verantwortlichen bewusst sein. Somit könnte Sarah Lombardi womöglich für einen riesigen TV-Skandal sorgen, wenn sie private Details ihrer Trennung von Pietro Lombardi ausplaudert.

Viele Fans zweifeln jedoch daran, ob Sarah den Dschungel-Strapazen tatsächlich gerecht werden würde. Denn bei ihrem letzten TV-Auftritt bei den „Crash Test Promis“ blamierte sich Sarah Lombardi in einigen Disziplinen. Wir sind gespannt, ob Sarah tatsächlich die nächste Kandidatin für das Dschungelcamp 2017 wird. Wer bisher dabei ist, seht ihr hier:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt