Serien

„Rote Rosen“: Constantin Lücke (Patrick) steigt aus

Rose Rosen: Constantin Lücke
Constantin Lücke alias Patrick verlässt „Rote Rosen“´. © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen“: Constantin Lücke verkörperte in der Telenovela Patrick Mielitzer. Nun wird er die Serie verlassen. 

Seit Mai war er dabei und mauserte sich schnell zu einem echten „Rote Rosen“-Liebling. Constantin Lücke spielte den gutaussehenden „Daily“ Empfangschef Patrick. In der Serie geriet Patrick mit Gunter aneinander, da dieser in als Konkurrenten sah. Kein Wunder, denn mit Patricks Eröffnung der Wein-Boutique verschärften sich Gunters Alkohol-Probleme. 

Auch wenn Patrick in „Rote Rosen“ nicht mit jedem gut zurecht kam, war Darsteller Constantin Lücke bei den Zuschauern sehr beliebt. Umso trauriger ist es, dass Lücke die Serie nun verlassen wird. 

 

Constantin Lücke äußert sich zu seinem Ausstieg bei "Rote Rosen":

"Ich werde aussteigen. Ende August ist meine Geschichte zu Ende erzählt und dann verlasse ich 'Rote Rosen'.", ließ Constantin Lücke nun das Magazin „Promiflash“ wissen. 
Einziger Lichtblick: Lücke verlässt die Telenovela nicht sofort, sondern wird noch einige Monate dabei bleiben. 

Fans hoffen, dass Lücke „Rote Rosen“ verlässt, um wieder in der „SOKO Stuttgart“ oder „Alles was zählt“ mitzuspielen. Dort war er auch schon vor seiner Zeit bei „Rote Rosen“ zu sehen. Wir sind gespannt. 

Alle News zur 14. Staffel „Rote Rosen“ bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Mehr zur aktuellen Staffel von "Rote Rosen" erfahrt ihr in unserem Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.