Serien

„Rote Rosen“ bekommt Staffel 15 und 16 wie „Sturm der Liebe“

Rote Rosen Rückkehr Hauptdarsteller
"Rote Rosen" bekommt noch zwei Staffeln. Foto: ARD

Wie „Sturm der Liebe“ wird auch die Telenovela „Rote Rosen“ um zwei Staffeln verlängert. Das gab der NDR-Rundfunkrat gerade bekannt.

 

Gute Zeiten für Fans der ARD-Soaps: Sowohl „Sturm der Liebe“, als auch „Rote Rosen“ bekommen zwei weitere Staffeln zu jeweils 200 Folgen. Das heißt, dass wir uns auf 400 weitere Folgen „Rote Rosen“-Folgen zu jeweils 48 Minuten freuen dürfen.

 

Rundfunkrat steht hinter „Rote Rosen“

Ursula Thümler, Vorsitzende des Rundfunkrats, zur Verlängerung: „Die norddeutsche Telenovela 'Rote Rosen‘, die in Lüneburg spielt und gedreht wird, liegt dem Rundfunkrat besonders am Herzen. Ihre Handlung greift immer wieder aktuelle Themen auf. Das können zum Beispiel Analphabetismus, unterschiedliche Wohnformen im Alter oder Nachwuchssorgen bei der freiwilligen Feuerwehr sein, wie die Beispiele aus der laufenden Staffel zeigen. Die Fortsetzung dieser erfolgreichen Nachmittagsserie im Ersten begrüßt der Rundfunkrat ausdrücklich."

 

Alle News zur 14. Staffel „Rote Rosen“ bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.