Kino

Rosamund Pike in Edgar Wrights "The Worlds End"

Rosamund Pike in Edgar Wrights "The Worlds End"
Rosamund Pike in Edgar Wrights "The Worlds End"

Schauspielerin und ehemaliges Bond-Girl, Rosamund Pike ("Stirb an einem anderen Tag", "Surrogates"), übernimmt als nächstes die weibliche Hauptrolle

Schauspielerin und ehemaliges Bond-Girl, Rosamund Pike ("Stirb an einem anderen Tag", "Surrogates"), übernimmt als nächstes die weibliche Hauptrolle in der britischen Kinokomödie "The Worlds End" von Edgar Wright, berichtet The Daily Mail. Nach der Horrorkomödie "Shaun of the Dead" und der Polizeikomödie "Hot Fuzz", werden die beiden Hauptdarsteller Simon Pegg und Nick Frost erneut für den Filmemacher vor der Kamera stehen.Im Mittelpunkt der Science-Fiction-Komödie stehen fünf Jugendfreunde, die nach 20 Jahren eine legendäre Kneipentour auferleben möchten. Dabei möchten sie auch in ihr ehemaliges Stammlokal "The Worlds End", doch das gestaltet sich recht schwierig und schon bald finden sich die Fünf mitten in einem Kampf um die Zukunft der Menschheit wieder.Die Produktion beginnt in den nächsten Wochen mit den Dreharbeiten, eine weitere Besetzung ist noch nicht bekannt.


Tags:
TV Movie empfiehlt