Stars

Rihanna: Schwer alkoholkrank?

Rihanna soll ein handfestes Alkoholproblem haben - angeblich kann sie nicht mehr ohne Alkohol leben.

Die Sängerin, die dafür bekannt ist, viel zu feiern und gerne mal das eine oder andere Glas über den Durst zu trinken, soll angeblich unter einer schweren Alkoholsucht leiden. Wie die deutsche Ausgabe des Magazins "InTouch" berichtet, soll es die "Umbrella"-Interpretin nicht nur auf ihrem jüngsten Bootstrip richtig haben krachen lassen, sondern nicht mehr ohne den täglichen Rausch leben können. "Etliche Freunde haben sie schon angebettelt, endlich einen Entzug zu machen", berichtet ein Insider dem Magazin, das seinen Artikel mit Bildern belegt, auf denen die Sängerin sichtlich betrunken ist.

Rihanna, die zuletzt den Krebstod ihrer über alles geliebten Großmutter verkraften musste, soll sich mit den Drinks den Kummer von der Seele spülen wollen, heißt es. "Eine Süchtige denkt nicht an morgen, sondern nur an das Jetzt", zitiert das Magazin dazu einen Suchtexperten. "Wenn sie trinkt, hat sie das Gefühl, dass ihre Sorgen verschwinden. Sie glaubt also wirklich, dass es ihr mit Alkohol besser geht."


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt