Kino

"Red Sparrow“: Jennifer Lawrence wird zur tödlichen Geheimagentin!

Unwiderstehlich. Mysteriös. Tödlich. In "Red Sparrow" spielt Jennifer Lawrence eine russische Geheimagentin, der die "Lizenz zum Töten" indoktriniert wurde.

Das Leben ließ ihr keine andere Wahl: Als sich die hochtalentierte und disziplinierte Ballerina Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) schwer verletzt, blicken sie und ihre Mutter einer trostlosen Zukunft entgegen. Ihr letzter Ausweg erscheint die "Sparrow School" zu sein, einer Elite-Geheimdiensteinheit, die die Körper ihrer Rekruten und deren Verstand als gefährliche Waffe einsetzet. Besessen von ihrem Eifer wird Dominika schnell zur besten "Sparrow"-Schülerin und bringt damit alle Menschen in ihrem Umfeld in Gefahr.

Red Sparrow
Jennifer Lawrence in Red Sparrow!          20th Century Fox

Nicht erst seit dem enormen Erfolg der hochspanneden KGB-Serie „The Americans“ erfreuen sich Filme mit „Kalter Krieg“-Thematik großer Beliebtheit. Im ersten Trailer mimt Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence die eiskalte russische Killerin wieder einmal mit Bravour. Doch ihre kompromisslose Fassade gerät ins Bröckeln, als sie auf einen CIA-Agenten (Joel Edgerton) trifft, der versucht ihr Vertrauen zu gewinnen. Tatsächlich basiert der Film auf den Erfahrungen des ehemaligen CIA-Agenten Jason Matthews, der seine hochbrisanten Erfahrungen in einem spannenden Roman verpackt hat.

 

Red Sparrow: Das sagt Regisseur Frances Lawrence zum Thriller

Auch wenn sich Regisseur Frances Lawrence vor dem Dreh von "Red Sparrow" über 20 Agentenfilme als Inspiration angesehen hat, geht es in erster Linie um die unglaubliche Geschichte seiner Hauptfigur Dominika: "Als wir anfingen, an der Geschichte zu arbeiten hab ich mich sofort verliebt, weil ich mich in die Geschichte des Mädchens im Film verliebt habe. Ich verliebte mich in die Figur, ich verliebte mich in ihr Dilemma, und wie sie mit diesem Dilemma umging. Ich fühle mich zu Geschichten über isolierte, ziemlich einsame Figuren hingezogen, das ist mir auch mit dieser passiert", so Frances Lawrence.

Auch für Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence war der Film ein echter Kraftakt, wie Regisseur Frances Lawrence im Interview verriet: "Sie hat drei bis vier Monate ein tägliches Training für drei oder vier Stunden absolviert. Das meiste dieser Arbeit wurde nur in Bezug auf Charakterarbeit gemacht, weil Ballerinen sich anders halten und anders laufen und all das."

Red Sparrow startet am 01. März 2018 in den deutschen Kinos. Den verführerischen ersten Trailer seht ihr oben im Artikel!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt