Serien

ProSieben nimmt "Pure Genius" vorzeitig aus dem Programm!

Pure Genius
"Pure Genius" muss nach nicht einmal der Hälfte der 1. Staffel in die Zwangspause: Ob die ProSieben-Zuschauer jemals die restlichen Folgen sehen werden, ist fraglich! 2016 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved / Sonja Flemming

Zwar konnten sich die Quoten der Hit-Serie "Pure Genius" steigern, doch ProSieben nimmt die Serie jetzt dennoch vorzeitig aus dem Programm!

ProSieben stellt seinen Serien-Mittwoch ab dem 30. August 2017 schon wieder um: Nachdem schon zuvor "Code Black" aufgrund von enttäuschenden aus dem Programm geflogen war, trifft es diesmal die Hit-Serie „Pure Genius“. Nach der 6. von insgesamt 13 Folgen sollen die Genies eine „Zwangspause“ einlegen: Ob die Serie allerdings jemals zurückkehrt, ist mehr als fraglich. Immerhin konnte die letzte Folge am 16.08. einen Marktwert von 8,1 Prozent in der Zielgruppe einfahren – der beste Wert seit Staffelstart.

 

Filmprogramm ersetzt "Pure Genius"

Gereicht hat das allerdings nicht: Denn ab dem 30. August wird „Pure Genius“ durch ein Filmprogramm bei ProSieben ersetzt. Gezeigt werden „Freunde mit gewissen Vorzügen“ und „Movie 43“. Bis dahin ist man bei ProSieben auch „This is Us“ los: Die erste Staffel der US-Serie endet eine Woche zuvor mit drei finalen Folgen. Auch hier hatte sich ProSieben deutlich mehr versprochen.

Von welchen Serien wir uns 2017 noch verabschieden müssen, seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.