Fernsehen

ProSieben: "Greys Anatomy" fährt neuen Staffel-Bestwert ein

ProSieben: "Greys Anatomy" fährt neuen Staffel-Bestwert ein
ProSieben: "Greys Anatomy" fährt neuen Staffel-Bestwert ein

Gute Nachrichten für ProSieben: Die US-Serie Grey's Anatomy konnte am Mittwochabend einen neuen Staffel-Bestwert einfahren. Und auch das zuletzt

Gute Nachrichten für ProSieben: Die US-Serie Grey's Anatomy konnte am Mittwochabend einen neuen Staffel-Bestwert einfahren. Und auch das zuletzt schwächelnde Private Practice konnte im Anschluss punkten.1,57 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer interessierten sich diesmal für eine neue Folge von Greys Anatomy, was in der Zielgruppe einem Marktanteil von guten 14,9 Prozent entsprach - ein neuer Staffel-Bestwert. Und auch beim Gesamtpublikum sah es mit insgesamt 1,9 Millionen Zuschauern ab drei Jahren und einem ordentlichen Marktanteil von 7 Prozent vielversprechend aus. Es scheint so, als würde es quotentechnisch nach einer schwächeren Phase für die US-Serie wieder nach oben gehen.Vom starken Vorlauf profizierte im Anschluss auch eine neue Folge von Private Practice, die diese Woche einen Marktanteil von 12 Prozent in der Zielgruppe einfahren konnte. Insgesamt blieben 1,66 Millionen Zuschauer ab drei Jahren mit an Bord. Damit kann ProSieben ebenfalls zufrieden sein.


Tags:
TV Movie empfiehlt