Stars

"Promi Big Brother 2017": Neue Regeln werden für Streit sorgen

Promi Big Brother

Demnächst startet „Promi Big Brother“ auf Sat.1 – mit neuen Regeln, nicht-prominenten Kandidaten und einem neuen Moderator.

Nachdem „Promi Big Brother“ im vergangenen Jahr zur Quoten-Pleite wurde, hat sich Sat.1 2017 zwar keine wirklich prominenteren Kandidaten gesucht, dafür aber neue Regeln eingeführt. Laut „Bild“ soll es in diesem Jahr keinen Luxus-Bereich mehr geben. Das könnte die schlechte Stimmung im Container anheizen. 

 

Promi Big Brother: Weitere Neuerungen

Neben Jochen Schropp wird in diesem Jahr Jochen Bendel als neuer Moderator bei „Promi Big Brother“ zu sehen sein. Außerdem feiert die Siegerin aus dem Jahr 2013, Jenny Elvers, als Backstage-Moderatorin ihr Comeback im Container.

Als Kandidaten sind bereits Evelyn BurdeckiSarah Knappik (Dschungelcamp-Biest und GNTM-Kultkandidatin), Maria Hering (Yotta-Ex), Claudia Obert (Modeunternehmerin), Zachi Noy („Eis am Stil“) und Steffen von der Beeck (Elvers-Ex) bestätigt. 

 

Promi Big Brother“ beginnt am Freitag, 11. August.  Alle Infos zu „Promi Big Brother“ 2017 bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Auf gleichem Weg kommt ihr an Infos über die Kandidaten

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.