Stars

„Promi Big Brother“-Gagen: Das verdienten Sarah Knappik und Co.

Sarah Knappik
„Promi Big Brother“: Sarah Knappik und Co. gingen mit beachtlichen Gagen nach Hause. Das verdienten die Stars: Instagram/sarahknappik

Der „Promi Big Brother“-Aufenthalt hat sich für die Teilnehmer wirklich rentiert, denn sie wurden mit saftigen Gagen belohnt. Das verdienten die Stars:

Die einen taten es fürs Geld, die anderen für den Fame. Der Bekanntheitsgrad der „Promi Big Brother“-Kandidaten ist seit Beginn der Ausstrahlung deutlich nach oben geschnellt. Die Zuschauer selbst können das am besten beurteilen.

Milo Moiré, die vor der Show eher mäßig gekannt war, ist nun in aller Munde. Auch Evelyn Burdecki, die sich nichts sehnlicher wünscht als berühmt zu werden, ist ihrem Ziel nun einen Schritt näher. 

Für das Ex-“Germany's Next Topmodel“-Sternchen Sarah Knappik war der Container-Aufenthalt dagegen eher ernüchternd. Knappik zog nach ihrem Auszug ein trauriges Fazit

Doch was das Finanzielle angeht, kann auch sie sich nicht beklagen. Die Teilnehmer räumten beachtliche Gagen ab. 

 

Die Gagen der "Promi Big Brother"-Stars

Die „Bild“ gab nun bekannt, um welche Summen es sich genau handeln soll. 

Sarah Kern: Mode-Designerin Sarah Kern führt die Liste als Best-Verdienerin an. Sie erhielt für ihre Teilnahme stolze 300.000 Euro.

Evelyn Burdecki: Die ehemalige „Bachelor“-Kandidaten nahm nach Angabe der Online-Zeitschrift rund 25.000 Euro mit nach Hause. Für eine so unbekannte Teilnehmerin, die ihr Geld eigentlich als Fitness-Trainerin verdient eine stolze Beute. 

Willi Herren: Stimmungs-Sänger Willi Herren nahm rund 75.000 Euro mit nach Hause. Davon will er seine Schulden bezahlen. 

Eloy de Jong: Der „Caught in the Act“-Star erhielt satte 60.000 Euro Gabe. Davon wird er Töchterchen Indy vermutlich etwas schönes kaufen. 

Sarah Knappik: Dem Tv-Sternchen wurde im „Promi Big Brother“-Container übel mitgespielt. Als Entschädigung darf die wohl bekannteste Teilnehmerin sich über immerhin 90.000 Euro freuen. 

Dominik Bruntner: Auch „Mr. Germany“ war vor seiner Teilnahme eher mäßig bekannt. Neben höheren Bekanntheits-Werten nimmt Bruntner rund 20.000 Euro mit nach Hause. 

Maria Hering: Obwohl Fitness-Girl Maria Hering die Show schon früh verlassen musste, erhielt sie rund 30.000 Euro Gage. 

Milo Moiré: Milo Moiré dürfte nach ihrer Zeit bei „Promi Big Brother“ der wohl bekannteste Nackedei Deutschlands sein. Für ihre Teilnahme erhielt die Nackt-Performerin immerhin 20.000 Euro.

Jens Hilbert: Jens Hilbert geht als Container-König aus der Snow hervor. Obwohl der Millionär wohl kaum wegen des Geldes an „Promi Big Brother“ teilgenommen hat, erhält er ein Gehalt von 77.777 Euro. Das Geld will er an „Ein Herz für Kinder“ spenden. 

Zachi Noy: Zachi Noys Teilnahme war eine echte Überraschung. Der „Eis am Stiel“-Star erhielt 85.000 Euro Gage.

Claudia Obert: Die Schuh-Zarin Claudia Obert liebt Champagner und ein Leben im Luxus. Von ihren 20.000 Euro wird sie sich nun einige Gläschen gönnen können. 

Steffen von der Beeck: Auch der Ex von Jenny elvers geht nicht leer aus. Im Gegenteil: Steffen von der Beeck geht 75.000 Euro reicher nach Hause. 

 

Alle Infos zur diesjährigen "Promi Big Brother"- Staffel 2017 erfahrt ihr auf unserer Newsseite. Die Antwort auf die Frage: „Wer ist raus?“ erhaltet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos über die Kandidaten findet ihr auf unserer Seite „Promi Big Brother: Das sind die Kandidaten!“  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.