Stars

Promi Big Brother: Diesen Teil der Show zeigt Sat.1 NUR online!

Sarah Knappik Ingo Nommsen
Wer mehr von Sarah Knappik sehen will, muss bei "Promi Big Brother" ins Netz wechseln. Foto: Getty Images

Bei „Promi Big Brother“ gibt es 2017 Veränderungen, die nicht nur den Live-Stream betreffen. Die quotenstarke „Late Show“ soll ganz ins Netz gelegt werden.

Angesichts der starken Quoten, die die „Late Show“ auf Sixx für „Promi Big Brother“ einfuhr, sicherlich eine Überraschung: Wie der Sendungsverantwortliche Marc Rasmus dem Medienportal DWDL erklärte, werde diese 2017 nicht mehr auf dem Frauensender gezeigt. Wer mehr sehen will, muss „Promi Big Brother“ auf der offiziellen Internet-Präsenz besuchen.

„Eine wirklich spannende Symbiose zwischen uns analogen Fernsehmachern und den digitalen, wilden Online-Kollegen", kommentiert Rasmus seine Bemühungen, die Show 2017 mehr „aus einer Hand“ zu erzählen – und zwar aus der des Muttersenders Sat.1.

Zur Netz-Exklusivität habe man sich entschieden, so Rasmus zu DWDL, weil sich die „Late Show“ durch Jochen Bendels Wechsel in die Hauptshow ohnehin habe verändern müssen.

 

Alle Infos zur diesjährigen "Promi Big Brother"- Staffel 2017 erfahrt ihr auf unserer Newsseite. Die Antwort auf die Frage: „Wer ist raus?“ erhaltet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos über die Kandidaten findet ihr auf unserer Seite „Promi Big Brother: Das sind die Kandidaten!“

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt