Stars

Promi Big Brother: Starttermin und erste Kandidaten

Marc Terenzi
Glaubt man der "BamS" ist er Kandidat: Dschungel-König Marc Terenzi / Getty Images

Auch in diesem Jahr gibt wieder eine neue Staffel von Promi Big Brother auf Sat1. Alle Infos zu Start, Änderungen und den Kandidaten findet ihr hier.

Seit 2013 erhellt Sat1 Jahr für Jahr das tiefschwarze Sommerloch, indem es zänkische Z-Promis gemeinsam in eine Haus sperrt, diese Duelle gegeneinander ausfechten lässt und dem Ganzen den Stempel "Promi Big Brother" aufdrückt. Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit. 

 

Promi Big Brother: Start im August

Der Termin steht fest: Am 13. August 2017 startet Sat1 mit einer großen Auftaktshow in die neue Staffel "Promi Big Brother". Es ist bereits die fünfte Staffel für das prominente Format des Reality-TV-Klassikers "Big Brother." Im gleichen Zeitraum, am 2. August 2017, startet auch das "Sommerhaus der Stars" auf RTL. Dort kämpfen prominente Paare in Portugal um den Titels des "Promipaars des Jahres." 

Die beiden ähnlichlichen Sendeformate treten damit in direkte Konkurrenz. Es wird spannend, wer das Rennen macht.

 

Promi Big Brother: "Bild am Sonntag" verkündet erste Kandidaten

Wie die BamS unlängst verkündete, soll u.a. der frisch gekürte Dschungel-König Marc Terenzi mit von der Partie sein. Auch Ex-Bachelor Leonard Freier lässt es sich anscheinend nicht nehmen, seinen vermeintlichen Promi-Status durch die Teilnahme zu festigen. Ein weiterer Gast im "Promi Big Brother"-Haus soll Eloy de Jong sein, einstiger Frauenschwarm der Boygroup "Caught in the Act" und auch um eine Teilnahme von Sabia Boulahrouz, ranken sich bereits wilde Gerüchte.

 

Promi Big Brother: Regeln und Änderungen

Bekannt ist auch, dass es diesmal einige Änderungen im Regelwerk geben wird. Nach Infos der "BamS" soll es zwar auch in diesem Jahr wieder zwei Bereiche im Haus geben. Im oberen Bereich befindet sich die Luxusklasse, während im Keller wieder Armut herrschen wird. Dort sollen die Regeln für die fünfte Staffel noch einmal deutlich verschärft werden. Dazu setzen die Macher auf den Klassiker der Bestrafung des Mutterformats "Big Brother" und verhängen ein permanentes Rauchverbot im unteren Teil des Hauses, wovon man sich offenbar ein gesteigertes Konfliktpotential verspricht.

Änderungen des Konzepts scheinen dringend notwendig, da die letzte Staffel 2016 ein absolutes Quotentief zu verzeichnen hatte und nur einen Marktanteil von 12,9 Prozent erreichte.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden was den Start und die Kandidaten für "Promi Big Brother" betrifft.

 

Artikel: Greta Sophie Matthias 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo

TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.