Stars

Prinz William: „Als Großmutter von George und Charlotte wäre Diana ein Albtraum“

Prinz William: „Als Großmutter von George und Charlotte wäre Diana ein Albtraum“
Gemeinsam mit seiner Frau Catherine spricht Prinz William oft mit seinen Kindern über Oma Diana.

Am 31. August jährt sich der tödliche Unfall von Prinzessin Diana zum 20. Mal. In einer Dokumentation sprachen William und Harry über diese schwere Zeit.

 

Prinz William denkt immer noch jeden Tag an Prinzessin Diana

In der ARD-Doku „Unsere Mutter Diana“, die vor einigen Tagen ausgestrahlt wurde, wird gezeigt, wie ihre beiden Söhne mit dem überraschenden Tod ihrer Mutter umgegangen sind. Prinz William verrät, dass er jeden Tag an seine Mutter denkt – und auch seine Kinder sollen wissen, wer ihre Großmutter war: „Ich rede immer über Oma Diana! Wir haben überall im Haus Fotos von ihr und wir reden über sie. Aber es ist schwierig, weil Catherine sie nicht gekannt hat. Ich bringe George und Charlotte regelmäßig ins Bett, erzähle ihnen dann und versuche zu erklären, dass sie zwei Großmütter haben. Es ist wichtig, dass sie wissen wer Diana war und dass sie existierte!“     

 

William: Diana wäre keine gute Oma

Andererseits gibt er zu, dass Diana „als Großmutter ein Albtraum wäre. Sie hätte die Kinder abgöttisch geliebt, aber sie würde kommen und gehen. Zur Badezeit würde sie eine Riesen-Show machen mit Seifenblasen und Badewasser überall - und dann würde sie wieder gehen!“   

 

Die Trauer über Diana ist ein Teil seines Lebens

Fünf bis sieben Jahre lang habe es nach ihrem Tod gedauert, bis Prinz William den ersten Schock überwunden habe. Er erklärt: „Ich glaube, wie man mit der Trauer klarkommt, ist etwas, mit dem man sich immer wieder auseinandersetzen muss. Es verschwindet nie. Man muss sich damit abfinden, es ist ein Teil deines Lebens.“ Auch wenn er nur 15 Jahre seines Lebens mit seiner Mutter verbringen konnte, fühle er sich auch heute noch unendlich geliebt von ihr: „Sie war unglaublich gut darin, ihre Liebe zu zeigen, was wir ihr bedeuteten, wie wichtig es war, Gefühle zu haben, ganz egal, ob sie irgendetwas mit uns unternahm oder ob sie sich hinsetzte und mit uns über irgendetwas redete, das uns bedrückte.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.