Serien

Pretty Little Liars: Wer liegt im neuen Grab?

Wird Aria für A.D. sogar zur Mörderin? Foto: Freeform
Wird Aria für A.D. sogar zur Mörderin? Foto: Freeform

Es wäre ja nicht das erste Mal, dass Figuren erst nach ihrem (offiziellen) Tod bei „Pretty Little Liars“ auftauchen. Auch im Fall des enthüllten Grabes?

 

In der „Pretty Little Liars“-Folge „The Glove that Rocks the Cradle” erfahren wir, dass Lucas’ und Charlottes Comic „Arcturus” einen zweiten Teil hat, der niemals fertig gestellt wurde. Zum Ende der Folge sehen wir A.D.s schwarzen Handschuh und einen Stift. Schließlich beginnt A.D. auf der letzten, noch weißen Seite zu zeichnen, – und zwar einen Grabstein mit folgender Inschrift: „Hier liegt“ – dann schwenkt die Kamera weg!

Ursprünglich sollte Alison in den Comics sterben. Wie Lucas den Liars in „The Glove that Rocks the Cradle” berichtet, habe er Charles während dessen Aufenthalt in Radley immer wieder Mails geschrieben, die sich um die Folter der bösen Queen Alison drehten. Doch A.D.s Mission, das sollte inzwischen klar sein, ist es eher, den Tod Charlottes zu rächen. Wie Lucas-Darsteller Brendan Robinson gerade in einem Interview mit „Entertainment Tonight“ erzählte, gibt es Hinweise auf A.D. bereits in den Staffeln 2 und 3…

 

Wo ihr PLL, Staffel 7, sehen könnt, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Auch über die Links lest ihr, wie "Pretty Little Liars" zum Film werden soll, dass es nach Staffel 7 doch noch weitere Serienfolgen geben könnte, und wo ihr die bisherigen Staffeln PLL streamen könnt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.