Serien

Pretty Little Liars: Noch mehr A.D.-Beweise

Hanna hat sich wohl in Lucas getäuscht. Foto: Freeform
Hanna hat sich wohl in Lucas getäuscht. Foto: Freeform

Bei den „Pretty Little Liars“ häufen sich die Indizien dafür, dass Lucas Gottesman wirklich A.D. oder zumindest im A-Team ist. Jetzt geht es zur Sache. 

* Update: Im Serienfinale heiraten Aria und Ezra. Das Ende enthüllt A.D. und den letzten Serientod ebenso wie den Vater von Alisons Baby * 

Dass Lucas und Charlotte sich kannten, wissen die „Pretty Little Liars“ seit der Folge „Power Play“. In „In the Eye Abides the Heart“ finden sie außerdem ein Comic, das die beiden gemeinsam geschrieben haben. Brisant: In der Geschichte „Arcturus“ geht es um einen Problemjungen, der sich mit einer Superheldin anfreundet. Gemeinsam rächen sie sich an allen Menschen, die sie verletzt haben.

 

Pretty Little Liars: Lucas im Fokus

Wie wir aus der Vorschau zur neuen Folge „The Glove That Rocks the Cradle“ wissen, wird Hanna weitere Beweise gegen Lucas finden. Außerdem in der Folge: Detective Furey findet immer mehr über den Mord an Archer Dunhill heraus. Die Liars tun sich zusammen, um eine der ihren zu schützen. Seit „In the  Eye Abides the Heart“ ist nämlich Spencer die Hauptverdächtige der Polizei. Für alle, die es nicht gesehen haben: Offensichtlich wurde ihr Archers Kreditkarte untergeschoben...

In der Folge kommen sich außerdem Alison und Emily näher. Außerdem erfahren die Liars, woher die Idee zu A.D.s Brettspiel kam…

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.